Mayen, 24.01.2019, von Kai Kreusch

Neue Führungskräfte im THW Mayen

Am Freitag den 18. Januar besuchte der Leiter der THW Regionalstelle Koblenz den Ortsverband Mayen um gemeinsam in ein neues und aufregendes Jahr zu starten. Neben den besten Wünschen der Regionalstelle und der übergeordneten Dienststellen hatte er auch noch einige Neuerungen zu verkünden.

Christian Würker (li.) überreicht Dirk Bünnagel (re.) die Berufungsurkunde vor den Helfern.

Nachdem sich alle Helfer des Ortsverbandes im Lehrsaal versammelt hatten, konnte Dirk Bünnagel durch den Leiter der Regionalstelle in sein neues Amt als Zugführer des Technischen Zuges des Ortsverbandes berufen werden. In seine vorherige Position als Zugtruppführer folgt ihm Kai Kreusch, der vorher als Gruppenführer in der 2. Bergungsgruppe eingesetzt war. Hier rückt Yves Brück als neuer Gruppenführer nach.

Für Dirk Bünnagel ist die Funktion des Zugführers nicht unbekannt. Bereits in seiner damaligen aktiven Zeit im Ortsverband Andernach übte er diese Funktion lange Zeit aus. Nach einer privaten Auszeit entschied sich Bünnagel im Jahr 2017 erneut dazu seine Freizeit im Ehrenamt beim THW im Ortsverband Mayen zu verbringen.

Das sollte jedoch nicht die einzige Neuerung für die Helfer des Ortsverbandes bleiben. Ebenso berichtete der Leiter der THW Regionalstelle, Würker, dass umfangreiche Baumaßnahmen an der Unterkunft für die nächsten Jahre anstehen um den Investitionsstau der letzten Jahre abzubauen. Insbesondere die Außenanlagen, die Büroräume, sowie die Umkleiden sind von diesen Bauarbeiten betroffen.

Darüber hinaus gab Christian Würker bekannt, dass im Zuge der Umsetzung des neuen THW Rahmenkonzeptes eine neue Einheit im Ortsverband stationiert wird. Mit dem „Transporttrupp – schwer“, ist der Ortsverband künftig in der Lage auch große Mengen an Material umzuschlagen und in der Einsatzlogistik der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk auch überregional zu unterstützen. Materiell wird dieser Trupp vorraussichtlich mit einer Sattelzugmaschine, sowie zwei Sattelauflieger zur Logistik zusammen mit einem Selbstlader-Gabelstapler ausgestattet sein.


  • Christian Würker (li.) überreicht Dirk Bünnagel (re.) die Berufungsurkunde vor den Helfern.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: