Nürburg, 30.06.2019, von Kai Kreusch

Rad am Ring 2019

seit nunmehr 5 Jahren unterstützt der TZ-Beleuchtung aus Mayen den Ortsverband Sinzig bei der Durchführung der Veranstaltung "Rad am Ring" mit der FGr. Beleuchtung.

An sogenannten "neuralgischen Punkten", also Streckenabschnitte an denen das Unfallrisiko insbesondere in der Nacht höher ist, werden Beleuchtungsmittel aufgestellt und betrieben. 

So gab es auch in diesem Jahr für die Fachgruppe, wieder mehrere Einsatzstellen. Neben Teilen der Boxengasse und dem Dorint-Hotel, war auch der Streckenabschnitt "Wehrseifen" zu erhellen und dafür Sorge zu tragen das die einzelnen Abschnitte die ganze Nacht über hell erleuchtet waren. 

Neben den Kameraden aus dem Ortsverband Sinzig waren auch die Kameraden aus Ortsverband Ahrweiler mit einem Lichtmast vor Ort. 

Wir freuen uns das wir die Veranstaltung am Nürburgring, eines der Wahrzeichen unserer Region, mit unseren Geräten und Know-how unterstützen können und so Teil des  Sicherheitskonzepts für Fahrer und Besucher sind. 

Auch im nächsten Jahr sind wir gerne wieder mit dabei.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: