15.11.2019

Martinsfeuer 2019

Erneut stellte sich der Ortsverband der Herausforderung das Martinsfeuer 2019 im Auftrag der Stadt Mayen auszuführen.

Dieses mal starteten die Vorbereitungen schon mehrere Wochen vor dem eigentlichen Martinsfeuer mit dem Sammeln von Holzpaletten und Elementen die zusätzlich zu den sonstigen Spenden dem Feuer zum Opfer fallen sollten. 

Am Mittwoch wurden dann durch einige fleißige Hände die gespendeten Paletten, Hölzer und Elemente im Kreis verteilt und sicher aufgeschichtet, sodass die für Mayen übliche Form des Kreises auf dem Viehmarktplatz entstand, welche am Donnerstag noch ergänzt wurde. 

Am Freitag, dem eigentlichen Martinsabend versammelten sich bereits um 16.00 Uhr die ersten Kräfte um mit den Sicherungsarbeiten und dem Aufbau der Beleuchtung für einen sicheren Fußweg zu beginnen. Auch unsere Jugendgruppe war bereits früh unterwegs um sich die besten Plätze in der Kirche zu sichern. 

Planmäßig startete der Umzug und ebenso planmäßig verliefen die Aufbau-Arbeiten, sodass pünktlich um kurz nach 18.00 Uhr das Feuer in hellem Schein erstrahlte und Kinderaugen nicht weniger hell aufleuchteten. 

Wir freuen uns jedes Jahr über die Ausrichtung im Auftrag der Stadt Mayen. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: