Rhens, 30.01.2021

Hochwassersteg Rhens (Rhein)

Starke Niederschläge und einsetzende Schneeschmelze ließen den Rhein aus seinem Flussbett treten und überstiegen die Schwellwerte am Pegel Koblenz. Das steigende Wasser verhinderte am Bahnhof in Rhens ein sicheres Ankommen am Bahnsteig, sodass ein Hochwassersteg aufgebaut werden musste.

Am Vormittag trafen sich die Helfer der Bergungsgruppe um das bereits verlastete Material zum Bahnhof in Rhens zu bringen. Im Anschluss daran wurde der Hochwassersteg nach Anleitung aufgebaut und durch einen Technischen Berater Bau, der aus dem Ortsverband Sinzig angefordert werden konnte errichtet. 

Der Einsatz endete mit der Vorbereitung auf ein weiteres Ansteigen der Pegel durch Verlastung weiteren Gerüstmaterials gegen 20.00 Uhr am Samstag. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: